Ideal Lmu Nebenfach Bewerbung Lmu München Bewerbung, Twowaves.Co
Lmu Nebenfach Bewerbung

Lmu München Bewerbung, Twowaves.Co - Sicherheit und visualisierung: diese beiden praktiken und logiken gehören zusammen. Ob es um die öffentliche sicherheit geht oder nicht, soll durch den einsatz von überwachungskameras, den schutz von flugbesuchern, die durch die verwendung von screening-gepäck und die übermittlung von (biometrischen) statistiken verbessert werden müssen, oder die sicherheit von mahlzeiten durch ein immer näher liegendes netzwerk verbessert werden versichert von kontrollen - in denen schutz erzeugt werden soll, geht es auch um überwachung, verwaltung und visualisierung. Dies wird sauber, auch wenn der schutz unter den poren und der haut ist: innerhalb der verfolgung der eigenen herzfrequenz durch laufende uhren oder in der pränatalen diagnostik.

Das zweisemestrige wissen über forschungsprojekte findet in kooperation mit dem deutschen alpenverein statt, der 2019 sein 150-jähriges bestehen feiert. Der zweck des lfp ist es, auf der einen seite den blick auf die kulturwissenschaften im alpinismus in deutschland zu richten seine alte und aktuelle form und dennoch einen einblick in die arbeit des museums in all seinen aspekten. Der alpenraum kann als ein transnationaler raum verstanden werden, der ein durcheinander von hochmodernen sozialen diskursen (europäisierung, natur, tourismus, migration, umweltschutz und umweltverschmutzung, authentizitätsdiskurse, singularitäten, selbstoptimierung) widerspiegelt - nicht einfach das konkrete alpine gebiet bleibt beschränkt, aber existieren welten und stile, erzählungen und visualisierungen in verschiedenen gewöhnlichen gebieten. Ein teil des studienauftrags ist eine mitarbeit an der begleitpublikation zur jubiläumsausstellung des dav (auf dem weg, die region an einem punkt der vorlesung zu nehmen - unbestückte länge wegen des arbeitgebers). Das ist ein problem (situation zu investitionsmöglichkeiten) eine mehrtägige tour in die alpen, um die indizierten themengebiete realistischer zu erleben und etwa die möglichkeiten und grenzen der übertragbarkeit der natur in text / ausstellung / wissen einzuladen. Parallel dazu widmet sich das forschungskolloquium im sommersemester alpinen themen (naturkunde, rahmenforschung, tierforschung, musealisierung, katastrophen). Für (nicht medizinische, aber wirklich eine analyse wert) einstimmung: bene benedikt: anleitung zur nutzung der alpen. München 2014.

Inhalte und wünsche: ethnographische studien an jüngeren szenen in der region münchen. Die studenten müssen ein unparteiisches empirisches unterfangen durchführen. Nach einer theoretisch-konzeptionellen basis (was ist jugendlebensstil, was sind szenen? Muster? Urban teens cultural practices?) Werden jüngere menschen in kleinen unternehmen recherchiert und ihre bedeutung inschriften im öffentlichen stadtraum untersucht. Es ist wichtig, die akteure und ihre orte und räume, ihre objekte und praktiken, und früher oder später, erinnerungen und interpretationen mit hilfe der strategien der europäischen ethnologie zu beobachten: partizipatorische beobachtungen, qualitative interviews, bilddokumentationen, aller wahrscheinlichkeit nach filme wie auch als foto- / symbol- / medienanalyse. Die ergebnisse der feldforschung werden einer breiteren öffentlichkeit in einem blog zur verfügung gestellt, der mit hilfe der studenten selbst erstellt und verwaltet wird.